Ich komme gerne für eine Doppelstunde in Schulklassen, um mit
den Kindern - je nach Alter -
Wichtel, Marienkäfer, Eulen, Pinguine, Schlüsselanhänger, kleine Gespenster, eingefilzte Stifte oder manches andere zu filzen.

Auch im Rahmen von Projektwochen komme ich gerne in Schulen.

Zur Mithilfe braucht es 3 Mütter, Väter, Referendare oder sonstige
Assistenten, die die Kinder beim Arbeiten unterstützen, die aber
keine Filzerfahrung
mitbringen müssen.
Jedes Kind benötigt nur:
eine kleine Plastikschüssel,
ein altes Handtuch
und eine Plastiktüte zum Nachhausetragen.
Alles weitere Arbeitmaterial bringe ich mit.

P.S.: Da wir auf Automatten arbeiten, wird das Klassenzimmer
nicht überschwemmt
, wie weithin vermutet, sondern trocken bleiben.

Zu Beginn führe ich die Kinder ein in die Welt der Wolle und
der Schafe und erkläre anhand von Beispielen, warum und wie
Wolle sich verfilzt.

Kosten: für eine Doppelstunde 100.-  EUR für die ganze Schulklasse
plus 1.- EUR  Materialgeld pro Kind
. Bei Schulen außerhab Karlsruhes berechne ich eine Fahrtkostenpauschale.