In der Schule am Weinweg Karlsruhe führe ich wöchentlich in einer zweistündige AG durch. Die teilnehmenden Kinder sind aus den Klassen 5 bis 8 und entwickeln sich zu begeisterten Filzerinnen und Filzern. Sie wachsen zu einem Team zusammen, das auch gemeinsame Projekte ausführt, in denen die Stärken jeses einzelnen zum Tragen kommen. Die Finanzierung übernimmt der Förderverein der Schule. 


Über die letzten Jahre entstanden mit großem Vergnügen Vergnügen gefilzte Spaghetti mit Tomatensoße, ein Glas Nutella, übergroße Bälle, Fische in Aquarien, ein Gemeinschaftsbild über "Fiete Anders", Tiere, Hausschuhe und Sitzkissen für die Indianer "Schnelles Pferd, Treue Tatze,..."